Angebote zu "Frauen" (69 Treffer)

Mörderisches Schwerin - Todschicke Frauen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das mysteriöse Verschwinden von Emma Wiese bringt den Schweriner Kriminalhauptkommissar Thomas Berger ins Grübeln. Warum hat der Ehemann der Vermissten es erst zwei Wochen später bei der Polizei gemeldet? Und ausgerechnet die blutjunge Journalistin Amanda Lindner, die mit Bergers Hilfe zu Entführungen recherchierte, ist nach einem gemeinsamen Abendessen ebenfalls nicht mehr zu finden. Anscheinend hängt alles mit einer kriminellen Organisation zusammen, die junge Frauen verschleppt, sie misshandelt und als Prostituierte bis nach Frankreich weiterverkauft. Existieren Verbindungen zwischen beiden Fällen? Und was hat es mit den vermeintlichen Anrufen der Vermissten bei der Polizei auf sich? Vom Ehrgeiz besessen gerät Kommissar Berger bei der dramatischen Fahndung schließlich im Schweriner Schloss selbst in Lebensgefahr.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Mörderisches Schwerin
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das mysteriöse Verschwinden von Emma Wiese bringt den Schweriner Kriminalhauptkommissar Thomas Berger ins Grübeln. Warum hat der Ehemann der Vermissten es erst zwei Wochen später bei der Polizei gemeldet? Und ausgerechnet die blutjunge Journalistin Amanda Lindner, die mit Bergers Hilfe zu Entführungen recherchierte, ist nach einem gemeinsamen Abendessen ebenfalls nicht mehr zu finden. Anscheinend hängt alles mit einer kriminellen Organisation zusammen, die junge Frauen verschleppt, sie misshandelt und als Prostituierte bis nach Frankreich weiterverkauft. Existieren Verbindungen zwischen beiden Fällen? Und was hat es mit den vermeintlichen Anrufen der Vermissten bei der Polizei auf sich? Vom Ehrgeiz besessen gerät Kommissar Berger bei der dramatischen Fahndung schließlich im Schweriner Schloss selbst in Lebensgefahr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mörderisches Schwerin
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalhauptkommissar Berger kommt nicht zur Ruhe, denn die Verbrechen in der Landeshauptstadt reißen nicht ab. Viermal muss er ermitteln. Zuerst finden Angler eine unbekannte männliche Leiche an der Steingrotte im Burg- garten, später ist es Bergers eigene Frau, die plötzlich im Fadenkreuz steht. An seine Grenzen und in Lebensgefahr gerät er wenige Monate später, als der Mörder der siebenjährigen Julia aufgespürt werden muss. Und plötzlich wird seine Dienstwaffe vermisst und ein Mord im Schweriner Museum sorgt für Schlagzeilen. Am Ende ist Hauptkommissar Berger nach einem grausamen Gewaltverbrechen in Schwerin auf Spurensuche. Ein Racheakt der ganz besonderen Art lässt die Menschen der Stadt aufschrecken und insbesondere die Frauen nicht zur Ruhe kommen. Zu spät bemerkt Berger, dass eine Spur direkt zu seiner neuen Liebe führt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Es gibt keine Wölfe in Schwerin
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Markus schlägt die Warnung seiner Mutter in den Wind und füttert jeden Morgen am Waldrand eine streunende Schäferhündin mit seinem Schulbrot. Eines Tages passiert ein Unglück, Laika fällt einen Menschen an und niemand glaubt Markus, dass sie ihn nur beschützen wollte. Der alte Förster Lothar Seidel soll sie jagen und erschießen. Aber erst müssen er und die Polizei Markus finden, der ebenso wie die Schäferhündin im Wald verschwunden ist. Dann bricht ein Unwetter über dem Dorf los, alle Suchmannschaften müssen abbrechen und nur ein Wunder könnte dem Kind jetzt noch helfen. Nur der alte Förster kämpft sich mit seinen Hunden weiter durch den Schneesturm. Er weiß nicht, dass das Wunder bereits unterwegs ist und es nur noch die Frage ist, ob es Markus rechtzeitig genug erreichen kann, um ihn vor dem Erfrieren zu retten. Rainer Sonnberg wurde in Wittenberge geboren, studierte Ökonomie und Ingenieurswissenschaften und diente in der NVA als Waffenausbilder. Nach der Wende reiste er als Dozent, Consultant und Problemlöser rund um den Globus. Heute lebt er in Schwerin mit seiner dritten Frau Lena, dem Schäferhund-Mix Jack und alle drei sind wunschlos glücklich miteinander. Die Fähigkeit, mit wenigen Sätzen überzeugende Bilder malen zu können, war ihm schon immer zu eigen und so war es nur eine Frage der Zeit, bis

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Tote im Pfaffenteich - Ein Schwerin-Krimi
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissarin Nora Graf ist die Hauptperson des im August 2016 spielenden Kriminalromans. Sie wird aus Berlin in ihren Geburtsort Schwerin strafversetzt. An ihrem ersten Abend entdeckt sie beim Spazierengehen die Leiche einer älteren Frau im Pfaffenteich. Tage später führt ihr untrüglicher Geruchssinn Nora in einer leer stehenden Wohnung zum Leichnam eines jungen Mannes. Besteht eine Verbindung zwischen beiden Morden? Oder zur Serie von Vergewaltigungen, von der die Stadt seit Monaten in Atem gehalten wird? Plötzlich taucht ein traumatisches Erlebnis aus Noras Schweriner Kindheit wieder auf. Ein Klassenkamerad starb. Wurde die Frau aus dem Pfaffenteich Opfer einer späten Rache? Nora sucht Kontakt zu ihrer früheren Schulfreundin Tamara und beginnt, sich in Schwerin einzuleben. Einen weiteren Mord kann Nora nicht verhindern. Sie muss ihre Angst vor offenem Wasser überwinden, um das Leben ihrer Tochter zu retten. Christiane Baumann wurde 1952 in Schwerin geboren. Sie hat ein Lehrerstudium in Rostock absolviert. Danach arbeitete sie vorrangig als Bildredakteurin in verschiedenen Verlagen in Berlin, Köln und Baden-Baden. Seit 2015 lebt sie wieder in Schwerin. Christiane Baumann hat bisher den Kriminalroman Tod am Arkonaplatz und die Kriminalerzählungen Die Gambitspielerin und Morde um Mitternacht sowie den Sammelband Mord zum Frühstück mit 21 Kurzkrimis veröffentlicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Die Tote im Pfaffenteich - Ein Schwerin-Krimi
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissarin Nora Graf ist die Hauptperson des im August 2016 spielenden Kriminalromans. Sie wird aus Berlin in ihren Geburtsort Schwerin strafversetzt. An ihrem ersten Abend entdeckt sie beim Spazierengehen die Leiche einer älteren Frau im Pfaffenteich. Tage später führt ihr untrüglicher Geruchssinn Nora in einer leer stehenden Wohnung zum Leichnam eines jungen Mannes. Besteht eine Verbindung zwischen beiden Morden? Oder zur Serie von Vergewaltigungen, von der die Stadt seit Monaten in Atem gehalten wird? Plötzlich taucht ein traumatisches Erlebnis aus Noras Schweriner Kindheit wieder auf. Ein Klassenkamerad starb. Wurde die Frau aus dem Pfaffenteich Opfer einer späten Rache? Nora sucht Kontakt zu ihrer früheren Schulfreundin Tamara und beginnt, sich in Schwerin einzuleben. Einen weiteren Mord kann Nora nicht verhindern. Sie muss ihre Angst vor offenem Wasser überwinden, um das Leben ihrer Tochter zu retten. Christiane Baumann wurde 1952 in Schwerin geboren. Sie hat ein Lehrerstudium in Rostock absolviert. Danach arbeitete sie vorrangig als Bildredakteurin in verschiedenen Verlagen in Berlin, Köln und Baden-Baden. Seit 2015 lebt sie wieder in Schwerin. Christiane Baumann hat bisher den Kriminalroman Tod am Arkonaplatz und die Kriminalerzählungen Die Gambitspielerin und Morde um Mitternacht sowie den Sammelband Mord zum Frühstück mit 21 Kurzkrimis veröffentlicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 19055 Schwerin zur Verf...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Guten Tag. Ich bin Lisa und aufgewachsen bin ich in einer großen Familie voller Kinder. Ich würde mich somit sehr freuen, Ihnen helfen zu dürfen. MfG, Frau S.

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot
Mörderisches Schwerin - Vier Fälle für Kommissa...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalhauptkommissar Berger kommt nicht zur Ruhe, denn die Verbrechen in der Landeshauptstadt reißen nicht ab. Viermal muss er ermitteln. Zuerst finden Angler eine unbekannte männliche Leiche an der Steingrotte im Burg- garten, später ist es Bergers eigene Frau, die plötzlich im Fadenkreuz steht. An seine Grenzen und in Lebensgefahr gerät er wenige Monate später, als der Mörder der siebenjährigen Julia aufgespürt werden muss. Und plötzlich wird seine Dienstwaffe vermisst und ein Mord im Schweriner Museum sorgt für Schlagzeilen. Am Ende ist Hauptkommissar Berger nach einem grausamen Gewaltverbrechen in Schwerin auf Spurensuche. Ein Racheakt der ganz besonderen Art lässt die Menschen der Stadt aufschrecken und insbesondere die Frauen nicht zur Ruhe kommen. Zu spät bemerkt Berger, dass eine Spur direkt zu seiner neuen Liebe führt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Schwerin auf historischen Ansichtskarten - Teil...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Teil 3 enthält alte Ansichtskarten von allen eingemeindeten Orten und den Straßen, die erst nach 1884 entstanden sind, ergänzt durch aktuelle Bilder und interessante Texte zur Geschichte. Rund 300 Ansichtskarten, 150 aktuelle Bilder und 200 beschriebene Rückseiten führen den Leser durch die Stadtgebiete Schwerins. Besonders interessant sind Bilder vom Kriegsende in Schwerin, von der englischen, amerikanischen und sowjetischen Besatzung. Im Juni 2009 wurde der 1. Teil mit 360 Ansichtskarten zur Altstadt, Schelfstadt, Paulsstadt und Feldstadt herausgegeben. Im November 2009 erschien der 2. Teil mit dem großherzoglichen Schwerin. Zur 850-Jahrfeier schließt die Reihe mit dem 3. Teil. Die Publikationsreihe vermittelt die Geschichte der Stadt Schwerin auf eine bisher unbekannte, aber interessante Art und Weise. Ausgehend von den historischen Ansichtskarten wird das jeweilige Bild in seinen geschichtlichen Zusammenhang gestellt. Auszüge aus alten Adressbüchern, aber auch Sagen und Anekdoten machen die Publikation zu einer interessanten Fundgrube. Ergänzt werden die Karten durch aktuelle Fotos von der Bundesgartenschau und beschriebene Rückseiten, die älteste stammt aus dem Jahr 1898. Die Texte wurden mit zahlreichen Hyperlinks versehen, u.a. zu den Kurzbiographien der im Text genannten Baumeister, Künstler, Herrscher oder Namensgeber von aktuellen und historischen Straßennamen. INHALT: Ortsteil 1: Schelfstadt, Werdervorstadt, Schelfwerder Ortsteil2: Altstadt, Feldstadt, Paulsstadt, Lewenberg Ortsteil 3: Großer Dreesch Stalag II 3. Mecklenburger Landes-, Gewerbe- und Industrieausstellung 1911 Ortsteil 6: Gartenstadt, Ostorf Ortsteil 7: Lankow Ortsteil 8: Weststadt Ortsteil 9: Krebsförden Ortsteil 10: Wüstmark und Göhrener Tannen Ortsteil 11: Görries Restaurant und Badeanstalt Marienhöhe Krug zum grünen Kranze Auf dem Dwang Flugplatz Görries Ortsteil 12: Friedrichsthal Ortsteil 13: Neumühle, Sacktannen Ortsteil 14: Warnitz Ortsteil 15: Wickendorf Ortsteil 16: Medewege Ruderregatta Ortsteil 17: Zippendorf Kurhaus Die Straßenbahn Das 1909 abgebrannte Hotel Strandhotel Strandperle Strandschloss (Strandpavillon) Café Waldfrieden Gaststätte zur deutschen Eiche Villa Diehn Ortsteil 18: Mueß Reppiner Burgwall Die Fähre An der Stör Ende des 2. Weltkrieges Insel Kaninchenwerder Insel Ziegelwerder Großer Stein Gisela Pekrul: Am 10. Februar 1944 in Wolteritz, Kreis Delitzsch (damals Sachsen-Anhalt, jetzt Sachsen), geboren, Schulbesuch in Wolteritz und Rackwitz. 1960 - 1963 Berufsausbildung mit Abitur im VEB Chemische Werke Buna, danach Studium an der Karl-Marx-Universität in Leipzig, Diplommathematikerin. Von 1968 bis 2006 Schwerin, ab 2007 Godern (jetzt Pinnow). Arbeit als Problemanalytikerin, Programmiererin, Bereichsleiterin EDV. Nach 1989 Computerlehrgänge für Arbeitslose, 1993 bis 1994 arbeitslos. 1994 hat sie gemeinsam mit ihrem ältesten Sohn Sören den Verlag EDITION digital gegründet und die erste CD-ROM über Mecklenburg-Vorpommern herausgebracht. 1999 wurde der Bereich der Softwareentwicklung für elektronische Publikationen ausgegliedert und die EasyBrowse EP-Service GmbH gegründet. Diese wurde 2008 mit knapp 20 Mitarbeitern und sehr guten Referenzen bei großen Fachverlagen an die Ovidius GmbH verkauft. Seit 2008 forciert Frau Pekrul die Verlagstätigkeit, jetzt mit dem Schwerpunkt E-Book. 4 Söhne, 5 Enkel. Bibliografie: DVD-ROM Schwerin auf historischen Ansichtskarten in drei Teilen (gemeinsam mit Manfred Krieck). EDITION digital, Godern 2009 - 2010 DVD-ROM Handwerks-, Innungs- und historische Zunftzeichen, Teil 1: Bau- und Ausbaugewerbe. EDITION digital, Godern 2011 CD-ROM Historische Handwerkszeichen, 2. vollständig überarbeitete Auflage CD-ROM Die Zeichen der Handwerker. EDITION digital, Godern 2011 CD-ROM Schöne alte Zunftzeichen. EDITION digital, Godern 2011 Poster mit Beschreibung zu verschiedenen Berufen, umfangreiche Recherchen zu Handwerkszeichen. Oma ich kann deine Geschichten schon lesen (Buch und E-Book). EDITION digital, Godern 2013. Verlagsprofi verrät sein Know-how. Verträge für E-Books und Abrechnung der Autorenhonorare (E-Book). EDITION digital, Pinnow 2014.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Mörderisches Schwerin - Engel quält man nicht-K...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalhauptkommissar Berger kommt nicht zur Ruhe, denn die Verbrechen in der Landeshauptstadt reißen nicht ab. Viermal muss er ermitteln. Zuerst finden Angler eine unbekannte männliche Leiche an der Steingrotte im Burg- garten, später ist es Bergers eigene Frau, die plötzlich im Fadenkreuz steht. An seine Grenzen und in Lebensgefahr gerät er wenige Monate später, als der Mörder der siebenjährigen Julia aufgespürt werden muss. Und plötzlich wird seine Dienstwaffe vermisst und ein Mord im Schweriner Museum sorgt für Schlagzeilen. Am Ende ist Hauptkommissar Berger nach einem grausamen Gewaltverbrechen in Schwerin auf Spurensuche. Ein Racheakt der ganz besonderen Art lässt die Menschen der Stadt aufschrecken und insbesondere die Frauen nicht zur Ruhe kommen. Zu spät bemerkt Berger, dass eine Spur direkt zu seiner neuen Liebe führt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot