Stöbern Sie durch unsere Angebote (205 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Schwerin
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits 1018 wird Schwerin das erste Mal erwähnt, und schon bald nach 1160 erhält die älteste und zweitgrößte Stadt des heutigen Mecklenburg-Vorpommerns die Stadtrechte. Es folgen Jahrhunderte bewegter Zeiten voller Hochs und Tiefs, welche die alte Residenz der Herzöge und Großherzöge von Mecklenburg-Schwerin erstaunlich unbeschadet übersteht. Das Schloss Schwerin, umgeben von einer Seen- und Parklandschaft, ist bis heute Dreh- und Angelpunkt der Stadt und gilt als einer der bedeutendsten Bauten des romantischen Historismus in Europa. Aber auch darüber hinaus lässt sich in der Stadt und ihrer Geschichts-, Kultur- und Naturlandschaft so manches Außergewöhnliche entdecken. - Für Besucher, Zugezogene und Alteingesessene - Mit Gespür fürs Detail wirft Stadtarchivar Bernd Kasten einen konzisen Blick auf Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Schwerin
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot
Schwerin
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob als Burg, Festung, Residenz oder Landeshaupt stadt - stets war Schwerin eine Stadt, in der vor allem geherrscht, regiert und verwaltet wurde. Grafen, Bischöfe, Herzöge und Ministerpräsidenten prägten durch die Jahrhunderte die Entwicklung der ältesten Stadt Mecklenburgs. Aber außer den Mächtigen lebten noch andere Menschen in der Stadt: Bürger, Handwerker, Arbeiter. Wie sie lebten, arbeiteten, ihre Feste feierten und ihren Müll entsorgten, wird in der vorliegenden Stadtgeschichte durch die Archivare des Schweriner Stadtarchives mit gleicher Sorgfalt untersucht. Das Buch basiert weitgehend auf neuen Forschungen und bietet eine Fülle anschaulicher Details. Ein Vielzahl einprägsamer Zitate und aussagekräftiger Beispiele illustrieren die Lebenswirklichkeit der Vergangenheit. Verständlich geschrieben und reich bebildert wendet sich die Darstellung an alle an der Stadt und ihrer Geschichte interessierten Leser. Aus dem Inhalt: Schwerin im Mittelalter Slawische Burg und deutsche Stadt . Grafen und Bischöfe . Stadterweiterung . Stadtverfassung . Dom . Domkapitel . Mönche, Hospitäler und Bruderschaften . Erwerbsleben . Die Entwicklung zum herzoglichen Hoflager Die Fürstenresidenz in der frühen Neuzeit Der Hof des Herzogs . Der Rat zwischen fürstlicher Regierung und Bürgerschaft . Der Kampf um die bürgerliche Nahrung . Abgebrannt und wieder aufgebaut . Reformation . Dom- und Fürstenschule . Die Stadt im Dreißigjährigen Krieg . Hexenprozesse Von der Residenzstadt zur Landeshauptstadt Rat und Bürgerschaft . Stadterweiterung . Wirtschaft . Städtische Infrastruktur . Gesundheitswesen . Armenfürsorge . Schulen . Religionsgemeinschaften . Soldaten . Gesellschaftliches Leben Von der Nachkriegszeit bis zur ´Wende´ Befreier und Besatzer . Lebensbedingungen in der Nachkriegszeit . Ent nazifizierung . Stadtverwaltung . Politische Entwicklung . Städtebauliche Entwicklung . Naherholung . Infrastruktur . Öffentliche Versorgungswirtschaft . Wirtschaft . Gesundheits- und Fürsorgewesen . Rechtsprechung . Sicherheitskräfte . Kultur . Religionsgemeinschaften . Schul- und Bildungswesen . Sport . Die ´Wende´

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Otto von Schwerin
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Otto Freiherr von Schwerin (1616-1679) entstammte einer pommerschen Adelsfamilie. Nach einem Studium der Jurisprudenz in Greifswald trat er zunächst in den Dienst des brandenburgischen Kurfürsten Georg Wilhelm ein. Unter dessen Sohn Friedrich Wilhelm, dem späteren Großen Kurfürsten, begann er ab 1640 eine steile Karriere. Als Oberpräsident des Geheimen Rats hatte er ab 1658 nach dem Kurfürsten die höchste Stellung in der brandenburgischen Regierung inne. Schwerin genoss als zweiter Mann im Staate das absolute Vertrauen des Kurfürsten. Vom Charakter her kein Beamter, kein Günstling oder Geschäftsmann, diente er dem Landesherrn als Ratgeber und loyaler Mitstreiter, der sich die Freiheit nahm, seine Meinung zu äußern und dem Kurfürsten zu widersprechen, jedoch im Falle von Meinungsverschiedenheiten dessen Anweisungen loyal auszuführen. Schwerins Fähigkeit zu vermitteln und zu versöhnen wurde allseits geschätzt - was ihm in seinem Hauptressort, der Außenpolitik, eine besondere Wertschätzung einbrachte. In den Hauptstädten Europas besaß er einen Namen und galt als unbestechlich. Er war auch der Vertraute der Kurfürstin Luise Henriette, begleitete sie in der Entstehungsphase von Schloss Oranienburg und war Erzieher ihrer drei Söhne, darunter der spätere Preußen-König Friedrich I. Als Otto von Schwerin starb, war er ein reicher Mann. Sein ältester Sohn Otto Graf Schwerin trat ein großes Erbe an: die Güter Altlandsberg im Barnim, Wolfshagen in der Uckermark und Wildenhoff in Preußen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Mörderisches Schwerin
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das mysteriöse Verschwinden von Emma Wiese bringt den Schweriner Kriminalhauptkommissar Thomas Berger ins Grübeln. Warum hat der Ehemann der Vermissten es erst zwei Wochen später bei der Polizei gemeldet? Und ausgerechnet die blutjunge Journalistin Amanda Lindner, die mit Bergers Hilfe zu Entführungen recherchierte, ist nach einem gemeinsamen Abendessen ebenfalls nicht mehr zu finden. Anscheinend hängt alles mit einer kriminellen Organisation zusammen, die junge Frauen verschleppt, sie misshandelt und als Prostituierte bis nach Frankreich weiterverkauft. Existieren Verbindungen zwischen beiden Fällen? Und was hat es mit den vermeintlichen Anrufen der Vermissten bei der Polizei auf sich? Vom Ehrgeiz besessen gerät Kommissar Berger bei der dramatischen Fahndung schließlich im Schweriner Schloss selbst in Lebensgefahr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Schwerin an einem Tag
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schwerin, über Jahrhunderte Residenz des Herzogtums Mecklenburg und heute Hauptstadt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern, fasziniert seine Besucher stets aufs neue. Idyllisch gelegen am Ufer des Schweriner Sees, verfügt die Stadt über eine Fülle faszinierender Baudenkmale aus vielen Jahrhunderten, vom Schweriner Dom, einem Hauptwerk der norddeutschen Backsteingotik, bis zum märchenhaften Schloß und den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern in den verwinkelten Gassen der Altstadt. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Schwerin. Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Schweriner Gastlichkeit zu erleben - kann man 900 Jahre Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Spaziergänge in Schwerin
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen Borchert lässt uns an seinen Spaziergängen durch Schwerin teilnehmen und bringt uns vieles aus Geschichte und Gegenwart der 850-jährigen Stadt nahe. Mit seiner Gabe, kenntnisreich und unterhaltsam zu erzählen, blickt er liebevoll und manchmal auch kritisch auf Begebenheiten und Persönlichkeiten. Die Verwirklichung seiner Idee, die der Feuilletonist mit dem Grafiker Gunther Brechot gewiss in dem traditionellen Schweriner Gasthaus ´´Zur guten Quelle´´ besprach, wo einst der berühmte Mecklenburger Fritz Reuter gewohnt hatte, konnte er leider nicht mehr erleben. Möge dieses Buch dazu beitragen, dass Jürgen Borchert uns mit seinem Werk in guter Erinnerung bleibt, und möge es viele Besucher Schwerins bei ihren Spaziergängen durch die Stadt begleiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Mörderisches Schwerin
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der unbeliebte und karrierebewusste Chefarzt einer Schönheitsklinik in der Landeshauptstadt Schwerin ist spurlos verschwunden. Und eine junge Frau, die, wie sich herausstellt, als Edelprostituierte ein Doppelleben im Luxus führte, wird tot aufgefunden. Wer hat etwas mit dem Verschwinden des Arztes zu tun? Schnell wird offenbar, dass es gleich mehrere Menschen in seinem Umfeld gibt, die ein Motiv hätten - die eifersüchtige Ehefrau des Arztes, einige missgünstige Kollegen oder gar ehemalige Patienten? In welcher Beziehung standen der Chefarzt und das Mordopfer zueinander? Wird es Kriminalhauptkommissar Thomas Berger in seinem sechsten Fall gelingen, Licht ins Dunkle zu bringen? Oder steckt in dem aufzuklärenden Mord weit mehr, als es die Fakten hergeben? Seine Ermittlungen führen ihn schließlich bis nach Rom, wo nicht nur er abermals in Lebensgefahr gerät.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Mörderisches Schwerin
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalhauptkommissar Berger kommt nicht zur Ruhe, denn die Verbrechen in der Landeshauptstadt reißen nicht ab. Viermal muss er ermitteln. Zuerst finden Angler eine unbekannte männliche Leiche an der Steingrotte im Burg- garten, später ist es Bergers eigene Frau, die plötzlich im Fadenkreuz steht. An seine Grenzen und in Lebensgefahr gerät er wenige Monate später, als der Mörder der siebenjährigen Julia aufgespürt werden muss. Und plötzlich wird seine Dienstwaffe vermisst und ein Mord im Schweriner Museum sorgt für Schlagzeilen. Am Ende ist Hauptkommissar Berger nach einem grausamen Gewaltverbrechen in Schwerin auf Spurensuche. Ein Racheakt der ganz besonderen Art lässt die Menschen der Stadt aufschrecken und insbesondere die Frauen nicht zur Ruhe kommen. Zu spät bemerkt Berger, dass eine Spur direkt zu seiner neuen Liebe führt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe