Angebote zu "Alten" (58 Treffer)

Schwerin auf alten und neuen Ansichten
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Schwerin auf alten und neuen Ansichten:Kalender 2020

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Schwerin auf alten und neuen Ansichten
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kalender enthält jeweils eine historische Ansichtskarte von Straßen, Plätzen und Gebäuden in der heutigen Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern mit in der fast derselben Kameraposition wie damals aufgenommenen aktuellen Ansichten kombiniert. Spannende Vergleiche zwischen damals und heute erlauben zum Beispiel die Kalenderblätter mit der Dampfmühle Linow, der Friedensstraße, der Körnerstraße, der ehemaligen Justizkanzlei und dem alten Brauhaus in der heutigen Röntgenstraße. Interessante Informationen zur Geschichte des jeweiligen Objektes verraten längst vergessene oder bisher unbekannte Details.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
Schwerin
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits 1018 wird Schwerin das erste Mal erwähnt, und schon bald nach 1160 erhält die älteste und zweitgrößte Stadt des heutigen Mecklenburg-Vorpommerns die Stadtrechte. Es folgen Jahrhunderte bewegter Zeiten voller Hochs und Tiefs, welche die alte Residenz der Herzöge und Großherzöge von Mecklenburg-Schwerin erstaunlich unbeschadet übersteht. Das Schloss Schwerin, umgeben von einer Seen- und Parklandschaft, ist bis heute Dreh- und Angelpunkt der Stadt und gilt als einer der bedeutendsten Bauten des romantischen Historismus in Europa. Aber auch darüber hinaus lässt sich in der Stadt und ihrer Geschichts-, Kultur- und Naturlandschaft so manches Außergewöhnliche entdecken. - Für Besucher, Zugezogene und Alteingesessene - Mit Gespür fürs Detail wirft Stadtarchivar Bernd Kasten einen konzisen Blick auf Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Schwerin
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob als Burg, Festung, Residenz oder Landeshaupt stadt - stets war Schwerin eine Stadt, in der vor allem geherrscht, regiert und verwaltet wurde. Grafen, Bischöfe, Herzöge und Ministerpräsidenten prägten durch die Jahrhunderte die Entwicklung der ältesten Stadt Mecklenburgs. Aber außer den Mächtigen lebten noch andere Menschen in der Stadt: Bürger, Handwerker, Arbeiter. Wie sie lebten, arbeiteten, ihre Feste feierten und ihren Müll entsorgten, wird in der vorliegenden Stadtgeschichte durch die Archivare des Schweriner Stadtarchives mit gleicher Sorgfalt untersucht. Das Buch basiert weitgehend auf neuen Forschungen und bietet eine Fülle anschaulicher Details. Ein Vielzahl einprägsamer Zitate und aussagekräftiger Beispiele illustrieren die Lebenswirklichkeit der Vergangenheit. Verständlich geschrieben und reich bebildert wendet sich die Darstellung an alle an der Stadt und ihrer Geschichte interessierten Leser. Aus dem Inhalt: Schwerin im Mittelalter Slawische Burg und deutsche Stadt . Grafen und Bischöfe . Stadterweiterung . Stadtverfassung . Dom . Domkapitel . Mönche, Hospitäler und Bruderschaften . Erwerbsleben . Die Entwicklung zum herzoglichen Hoflager Die Fürstenresidenz in der frühen Neuzeit Der Hof des Herzogs . Der Rat zwischen fürstlicher Regierung und Bürgerschaft . Der Kampf um die bürgerliche Nahrung . Abgebrannt und wieder aufgebaut . Reformation . Dom- und Fürstenschule . Die Stadt im Dreißigjährigen Krieg . Hexenprozesse Von der Residenzstadt zur Landeshauptstadt Rat und Bürgerschaft . Stadterweiterung . Wirtschaft . Städtische Infrastruktur . Gesundheitswesen . Armenfürsorge . Schulen . Religionsgemeinschaften . Soldaten . Gesellschaftliches Leben Von der Nachkriegszeit bis zur ´Wende´ Befreier und Besatzer . Lebensbedingungen in der Nachkriegszeit . Ent nazifizierung . Stadtverwaltung . Politische Entwicklung . Städtebauliche Entwicklung . Naherholung . Infrastruktur . Öffentliche Versorgungswirtschaft . Wirtschaft . Gesundheits- und Fürsorgewesen . Rechtsprechung . Sicherheitskräfte . Kultur . Religionsgemeinschaften . Schul- und Bildungswesen . Sport . Die ´Wende´

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Otto von Schwerin
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Otto Freiherr von Schwerin (1616-1679) entstammte einer pommerschen Adelsfamilie. Nach einem Studium der Jurisprudenz in Greifswald trat er zunächst in den Dienst des brandenburgischen Kurfürsten Georg Wilhelm ein. Unter dessen Sohn Friedrich Wilhelm, dem späteren Großen Kurfürsten, begann er ab 1640 eine steile Karriere. Als Oberpräsident des Geheimen Rats hatte er ab 1658 nach dem Kurfürsten die höchste Stellung in der brandenburgischen Regierung inne. Schwerin genoss als zweiter Mann im Staate das absolute Vertrauen des Kurfürsten. Vom Charakter her kein Beamter, kein Günstling oder Geschäftsmann, diente er dem Landesherrn als Ratgeber und loyaler Mitstreiter, der sich die Freiheit nahm, seine Meinung zu äußern und dem Kurfürsten zu widersprechen, jedoch im Falle von Meinungsverschiedenheiten dessen Anweisungen loyal auszuführen. Schwerins Fähigkeit zu vermitteln und zu versöhnen wurde allseits geschätzt - was ihm in seinem Hauptressort, der Außenpolitik, eine besondere Wertschätzung einbrachte. In den Hauptstädten Europas besaß er einen Namen und galt als unbestechlich. Er war auch der Vertraute der Kurfürstin Luise Henriette, begleitete sie in der Entstehungsphase von Schloss Oranienburg und war Erzieher ihrer drei Söhne, darunter der spätere Preußen-König Friedrich I. Als Otto von Schwerin starb, war er ein reicher Mann. Sein ältester Sohn Otto Graf Schwerin trat ein großes Erbe an: die Güter Altlandsberg im Barnim, Wolfshagen in der Uckermark und Wildenhoff in Preußen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Schwerin für die Westentasche
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In die Stadt der Seen und Wälder wie Schwerin gern genannt wird, entführt der Stadtführer für die Westentasche. Die einstige Residenzstadt ist heute mit weniger als 100000 Einwohnern die kleinste Hauptstadt eines deutschen Bundeslandes - landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern und 2010 achthundertfünfzig Jahre alt. Doch nicht nur im Jubiläumsjahr ist die idyllisch am Schweriner See gelegene Stadt einen Besuch wert. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eindrucksvolle Zeitzeugen wie die historische Schelfstadt mit ihren Fachwerkbauten, der gotische Backsteindom, das Staatliche Museum Schwerin oder die Burginsel mit dem Märchenschloss locken zur Besichtigung. Ev und Frank Löser zeigen in ihrem Städtebändchen die vielfältigen Facetten einer jung gebliebenen, entwicklungsfreudigen Stadt, die Naturfreunden, Neugierigen und Kulturinteressierten gleichermapen reizvolle Entdeckungen bietet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Schwerin. Stadt zwischen Seen und Wäldern
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schwerin, die alte Residenzstadt und junge Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, wird in diesem Reisehandbuch umfassend vorgestellt: Geschichte, Architektur, Sehenswürdigkeiten, Museen und Kulturleben. Wanderungen rund um den Schweriner See und Ausflüge nach Zippendorf, Ludwigslust, Neustadt-Glewe und Friedrichsmoor führen auch in die nähere Umgebung. Die praktischen Reiseinformationen im Anhang des Buches geben von A bis Z einen Überblick über Unterkünfte, Restaurants, Veranstaltungsorte und Öffnungszeiten. Zahlreiche farbige Abbildungen sowie ein Stadtplan und eine Umgebungskarte ergänzen den Band und machen ihn zu einem rundum informativen und doch handlich-kompakten Urlaubsbegleiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Ulm, Schwerin, Kirnitzschtalbahn
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Ulm gibt es seit 1897 eine elektrische Straßenbahn. Historische und aktuelle Filmaufnahmen zeigen das alte und neue Ulm. Die Straßenbahnlinie 1 verläuft quer durch die Stadt und bildet um die Jahrtausendwende das Rückgrat des öffentlichen Personennahverkehrs. Die Kirnitzschtalbahn verläuft auf einer 8,3 Kilometer langen Strecke von Bad Schandau bis zum Lichtenhainer Wasserfall durch die malerische Landschaft der Sächsischen Schweiz. Der Fuhrpark besteht ausschließlich aus historischen Fahrzeugen. Seit 1908 gibt es in Schwerin elektrische Straßenbahnen. Zu sehen sind neben vielen historischen Filmaufnahmen zahlreiche Fahrzeugtypen der Schweriner Straßenbahn bis hin zu den modernen Niederflurbahnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot